Stifte machen Mädchen stark

Hallo,
an erster Stelle möchten wir uns bedanken. Bei den Schüler*innen, Eltern usw. dafür, dass uns so viele Menschen Stifte für den guten Zweck mitgebracht haben.

Aber mal zum Anfang zurück.
Das Projekt „Stifte machen Mädchen stark“ kam in der letzten Frühjahrs-ProWo durch eine Schülerin der Klasse 8 zu uns. Es geht darum, dass Stifte wiederverwertet werden und jeder recycelte Stift gibt einen Cent.
Der Cent geht an Schulmaterial für Mädchen, die von Syrien in den Libanon geflohen sind. 450 Stifte stellen beispielsweise das Schulmaterial für ein Mädchen.
Seit dem letzten Frühjahr haben wir Stifte gesammelt.
Und nun haben drei Mädchen aus Klasse 8 die Stifte in der Evangelischen Kirchengemeinde Laer abgegeben. Von dort werden sie gemeinsam mit weiteren Paketen von gebrauchten Stiften an „TerraCycle“ weitergeschickt. Dort werden die Stifte eingeschmolzen und es entstehen daraus neue Plastikprodukte.
Die Aktion hilft also nicht nur den syrischen Mädchen, sondern leistet auch gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz.

Wir haben in unserer Schule rund 850 Stifte gesammelt!

(Liv für Klasse 8)

00
Stifte machen Mädchen stark