Tag des offenen Unterrichts

Tag des offenen Unterrichts 2018

Am Samstag, dem 6. Oktober, startete der Tag des offenen Unterrichts wie jeder Schultag sonst auch mit dem gemeinsamen Frühstück. Zur Freude von SchülerInnen und LehrerInnen an diesem Tag jedoch erst um 09:00 Uhr, anstatt um 08:30 Uhr.

Von Beginn an informierten sich viele Eltern über den Schulalltag nicht nur am Info-Stand, sondern verschafften sich auch entweder bei der ersten Unterrichtseinheit von 09:30 – 10:30 Uhr oder bei der zweiten Unterrichtseinheit von 11:00 – 12:00 Uhr einen Eindruck von verschiedenen Unterrichtsformen.
Die Schulführungen, welche die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 durchgeführt haben, wurden ebenfalls gerne genutzt, um mehr von unserer Schule kennenzulernen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die engagierten Schulführer, aber natürlich auch an die Schülerin, die eine Besichtigung des Schulzoos ermöglicht hat und interessierte Eltern und Kinder mit vielen Infos über die Tiere versorgt hat.

In der Pause zwischen den beiden Unterrichtseinheiten sorgten die Muffins, die von Klasse 10 in der Hauswirtschaft hergestellt wurden, für das leibliche Wohl von Schülern und Gästen. Außerdem öffnete an diesem Tag auch der Schulkiosk in diesem Schuljahr zum ersten Mal, wie immer organisiert von Klasse 7 im Fach Arbeitslehre.

Einige Eltern haben zusammen mit dem Hausmeister ein praktisches Beispiel für die Elternarbeit an der Freien Schule geliefert, indem sie bei sonnigem und warmem Wetter den Schulgarten winterfest gemacht haben. Herzlichen Dank für so viel Arbeit!

Um 12 Uhr endete der Tag des offenen Unterrichts, an dem wir in diesem Jahr besonders viele Gäste begrüßen durften.
Vielen Dank an alle Helfer, die den Tag so erfolgreich gemacht haben!

 

Ein paar Impressionen…

 

00
Tag des offenen Unterrichts