Pinguine begrüßt

Ein rundum gelungener Tag!

Der erste Schultag begann mit einem gemeinsamen Frühstück in der Mensa, zu dem die Eltern ein reichhaltiges Buffet mitgebracht haben. Die Veranstaltung war sehr gut besucht, weil die Kinder viele Gäste mitgebracht hatten. Bei dieser Gelegenheit haben sich Maxim, Jenni, Dietmar, Sonja, Robert und das Küchenteam vorgestellt.

Maxim hat jedes Kind einzeln begrüßt, manche waren etwas aufgeregt, manche schüchtern und manche konnten es kaum erwarten, dass die 1. Schulstunde losgeht.
In dieser Stunde haben die Kinder mit dem gemeinsamen Lied “Hurra, ich bin ein Schulkind” das Klassenmaskottchen Pia Pinguin geweckt, dass von jetzt an die Pinguin-Klasse begleiten wird. Dabei wurde auch gleich der erste Buchstabe gelernt und geschrieben: P wie Pinguin. Außerdem haben die Kinder die Geschichte von Leo Löwe gehört, der am ersten Schultag Magengrummeln hat, dann aber merkt, dass er schon manches gut kann und Schule kein Ort ist, der einem Sorgen bereiten muss.

Anschließend fand auf dem Schulhof die Willkommensfeier statt, wo die die ganze Schulgemeinschaft jedes einzelne Kind namentlich mit unserem traditionellen und wunderbaren Lied “Lena komm …“ begrüßt hat. Die steigenden Luftballons und der stimmstarke Chor sorgten für eine wunderbare Stimmung.

Zum Abschluss dieses aufregenden Tages wurden noch ein Klassenfoto und Einzelfotos gemacht.



00
Pinguine begrüßt