Unterschriftenaktion

Liebe Eltern,

die Stadt Bochum möchte die Wiemelhauser Straße in großem Umfang sanieren, siehe Artikel der WAZ

Dieser Ausbau ist mit hohen Kosten verbunden und die EigentümerInnen der anliegenden Grundstücke werden an den Kosten beteiligt.
Das bedeutet für unsere Schule Kosten, die mit hoher Wahrscheinlichkeit im fünfstelligen Bereich liegen.
Anlieger und die Freie-Schule-Bochum werden sich an einer Unterschriftenaktion beteiligen, die gegen diesen umfangreichen und kostspieligen Ausbau spricht.

Hierzu liegt auf dem Frühlingsfest an dem Wertmarkenverkauf in der 2. Klasse eine Unterschriftenliste aus, in die sich Eltern der Freien-Schule-Bochum eintragen können.

Im Auftrag der Vorstände
Björn Neubauer-Hammerschlag

Unterschriftenaktion